Wie gut kennen sich Braut und Bräutigam?

Ein ganz besonders lustiges Spiel ist auch das Spiel „Wie gut kennen sich Braut und Bräutigam?“. Hierbei setzt sich das Brautpaar Rücken an Rücken auf je einen Stuhl. Jeder bekommt zwei Schilder mit dem Namen der Braut und des Bräutigams. Es wird ein Spielleiter gewählt, der dann etwa 20 Fragen an das Paar stellt. Bei jeder Frage hebt jeder das Schild mit der passenden Antwort hoch. Natürlich darf das Paar nicht sehen, was der andere für eine Antwort gibt. Bei jeder Übereinstimmung gibt es einen Punkt. Nachfolgend mal ein Fragen zur Anregung. Weitere Fragen können für das Spiel „Wie gut kennen sich Braut und Bräutigam?“ natürlich auch gewählt werden.

Die Fragen

  1. Wer braucht morgens länger im Bad?
  2. Wer flirtet mehr mit anderen?
  3. Wer hat größere Angst vor dem Zahnarzt?
  4. Wer ist besser in Verhandlungen?
  5. Wer ist kompromissbereiter?
  6. Wer kocht besser?
  7. Wer kann besser tanzen?
  8. Wer ist sportlicher?
  9. Wer ist eifersüchtiger?
  10. Wer ist kreativer beim Ausdenken von Geschenken?
  11. Wer lebt gesünder?
  12. Wer ist in schwierigen Situationen ruhiger?
  13. Wer ist kontaktfreudiger?
  14. Wer ist musikalischer?
  15. Wer ist nach einem Streit schneller zur Versöhnung bereit?
  16. Wer ist neugieriger?
  17. Wer ist romantischer?
  18. Wer ist schneller beleidigt?
  19. Wer ist der bessere Handwerker?
  20. Wer ist toleranter?
  21. Wer kann schlechter auf Süßes verzichten?
  22. Wer kann besser einparken?
  23. Wer fährt lieber Auto?
  24. Wer kann besser ohne Fernsehen auskommen?
  25. Wer kann besser verlieren?
  26. Wer schnarcht lauter?
  27. Wer macht sonntags das Frühstück?
  28. Wer macht mehr im Haushalt?
  29. Wer ist pünktlicher?
  30. Wer ist der Finanzminister in der Familie?
  31. Wer wird in den nächsten fünf Jahren mehr Gewicht zunehmen?
  32. Wer wird nachts aufstehen und sich um das Baby kümmern?
  33. Wer will mehr Kinder haben?
  34. Wer hat wen zuerst geküsst?
  35. Wer hat den Heiratsantrag gemacht?

Auswertung

Die Auswertung für das Spiel „Wie gut kennen sich Braut und Bräutigam?“ sieht dann folgendermaßen aus:

  • 1-4 Übereinstimmungen: Unbedingt zu einer Eheberatung gehen
  • 5-8 Übereinstimmungen: Es besteht noch eine gewisse Hoffnung
  • 9-12 Übereinstimmungen: eine deutsche Durchschnittehe
  • 13-15 Übereinstimmungen: gute Startbedingungen für eine Ehe

Mehr als 16 Übereinstimmungen: eine Musterehe. Getrost kann man schon ein Jahr später die Silberhochzeit feiern. Hier kann das Spiel „Wie gut kennen sich Braut und Bräutigam?“ gerne wiederholt werden, um zu schauen, wie gut kennt sich das Paar denn nach so langer Zeit.